• Regionale und zeitnahe Betreuung

  • Kompetente und persönliche Beratung

  • Motiviert und permanent weitergebildet

Brandschutz

Brandschutzbeauftragter

In fast allen Fällen sind es menschliche Unachtsamkeit oder nicht ordnungsgemäß durchgeführte Bauarbeiten bei der Errichtung bzw. nachträglichen Änderungen der Gebäude, die zu Bränden führen. Hier wird durch den Brandschutzbeauftragten eine Institution eingerichtet, die Unternehmen und Einrichtung in Sachen Brandschutz berät und hilft, die Gefahren zu minimieren.

Meine Unterstützungstätigkeit sieht beispielhaft wie folgt aus:

  • Erstellen von Brandschutzordnungen
  • Prüfen der Einhaltung rechtlicher Vorgaben
  • Ermitteln von Brand- und Explosionsgefahren
  • Brandschutzbegehungen
  • Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden, der Feuerwehr und den Feuerversicherern

Flucht- und Rettungspläne

Jeder Arbeitgeber muss lt. Arbeitsstättenrichtlinie
ASR A2.3 für die Bereiche in Arbeitsstätten einen Flucht- und Rettungsplan aufzustellen, in denen dies die Lage, die Ausdehnung und die Art der Benutzung der Arbeitsstätte erfordern.

Sie wollen Beiträge für die Feuerversicherung sparen und entschließen sich eine Brandmeldeanlage (BMA) installieren zu lassen oder Sie benötigen ein Update der durch Baumaßnahmen veralteten Unterlagen.

Ich biete Ihnen ein komplettes Dienstleistungspaket zur Erstellung von Flucht- und Rettungswegeplänen sowie Feuerwehreinsatzpläne und Laufkarten an.

Unterweisung Brandschutz

Laut Arbeitsschutzgesetz müssen alle Beschäftigten regelmäßig über die in Ihrem Arbeitsbereich vorhandenen Brandgefahren unterrichtet werden. Ich übernehme diese Brandschutzunterweisungen für Sie. Es ist wichtig, Mitarbeiter im Umgang mit Feuerlöschern zu schulen. Denn falsch eingesetzt, können Feuerlöscher die Brandsituation sogar verschlimmern.

Zu meinen Brandschutzunterweisungen gehört immer ein praktisches Feuerlöschtraining.Bei diesem lernen Ihre Mitarbeiter, Feuerlöscher sowie weitere Geräte zur Brandbekämpfung schnell und sicher zu bedienen.

Zudem bilde ich Ihre Mitarbeiter zum Brandschutzhelfer gemäß ASR A2.2 und aktuellen berufsgenossenschaftlichen Vorgaben aus.

 

Explosionsschutzdokument

Bei Ihnen wird mit Stoffen gearbeitet die Explosionen auslösen können? Wenn ja, sind besondere Richtlinien einzuhalten. Hierbei muss vor dem Arbeitseinsatz ein Explosionsschutzdokument erstellt werden, das besagt, wo und welche Gefahren an dem jeweiligen Arbeitsort lauern. Unternehmen und Arbeitsorte sind immer unterschiedlich, daher gibt es hierfür keine standardisierten Lösungen. Ein Explosionsschutzdokument wird stets individuell erstellt.

Ich erstelle für Sie Explosionsschutzdokumente und helfe Ihnen dabei, Risiken zu minimieren und notwendige Vorkehrungen zu treffen.